Das perfekte Raclette

Ein Racletteofen, gute Freunde und feiner Käse. Die Zutaten für einen perfekten Raclette-Abend, oder? Doch Käse ist nicht gleich Käse. Das wissen wir in der Schweiz nur zu gut.

Deshalb haben wir für dich acht herrliche Raclette-Variationen kreiert. Vom würzigen Crazy Pepper über den scharfen Funky Chili bis hin zum königlichen Royal Surchoix: Verfeinere jede Sorte ganz nach deinem Geschmack mit den unterschiedlichsten Zutaten – für einen inspirierenden Abend unter Freunden.

Lass dich inspirieren

Mit diesen kleinen, aber feinen Tipps wird dein Raclette zum exotischen Genuss.

1.Picante!

Lass dich auf etwas Scharfes ein und peppe dein Raclette mit einer gut dosierten Portion Peperoncini sowie fein geschnittenen Zucchetti-Scheiben auf.

Zuchetti

Peperoncini

2.Mediterraner Geschmack

Hol dir die Wärme des Mittelmeers ins Wohnzimmer. Gib deinem Raclette mit geschmackvollem Rosmarin und sonnengetrockneten Tomaten den letzten Schliff.

Getrocknete Tomaten

Rosmarin

3.Der Geschmack des Fernen Ostens

Geh auf eine Genussreise durch Asien: Beleg dein Raclette mit hauchdünnen Scheiben einer reifen Mango und gegrillten Crevetten.

Mango

Crevetten

Welcher Raclette-Typ bist du?